Mitglieder
 
   
   
   
 

 

GQMG-Jahrestagung 2017

Evidenzbasierte Kommunikation
im Qualitätsmanagement und Risikomanagement

veranstaltet von der AG Kommunikation in Qualitäts- und Risikomanagement der GQMG, mit Teilnehmern der Schweizer sQmh und der österreichischen ASQS

Programm...

PD Dr. med. Jens Maschmann, MBA, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Jena (UKJ) ist zum neuen Vorsitzenden der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (GQMG) gewählt worden. Er war bislang stellvertretender Vorsitzender und tritt nun die Nachfolge von Prof. Dr. med. Ralf Waßmuth an.

Neue stellvertretende Vorsitzende ist Vera Lux, Pflegedirektorin und Vorstandsmitglied am Universitätsklinikum Köln. Sie war zuletzt als Beisitzerin im Vorstand der GQMG tätig.
GQMG-Geschäftsführer ist weiterhin Dipl.-Inform. Med. Burkhard Fischer, Referatsleiter Qualitätsmanagement, IT und Datenanalyse bei der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.

Als Beisitzer im Vorstand wiedergewählt wurden Dr. Christian Bamberg (Mannheim), Dr. med. Stefan Pilz (Göttingen), Dr. med. Horst Poimann (Würzburg) und Dipl.-Inform. Med. Susanne Rode (Beilstein). Als neue Beisitzer wurden der bisherige Vorsitzende, Prof. Dr. med. Ralf Waßmuth (Düsseldorf), und Prof. Dr. med. Kai Wehkamp, MPH (Kiel) in den Vorstand aufgenommen.

Weitere Infos zur GQMG-Jahrestagung 2017, Nachbericht und Foliendownload finden Sie unter www.jahrestagung.gqmg.de.

Vorstand der GQMG, April 2017
Der neue GQMG-Vorstand: Prof. Dr. K. Wehkamp, Dr. C. Bamberg, Dr. S. Pilz, S. Rode, V. Lux, PD Dr. J. Maschmann, Dr. H. Poimann, B. Fischer, Prof. Dr. R. Waßmuth (von links). Foto: Vera Lux, GQMG e.V.

Die Qualitätsmanagement-Richtlinie mit der Freigabe zum 15. November 2016 hat eine Aktualisierung des GQMG-Assessment-Tools notwendig gemacht. Mit einem Anforderungskatalog von nun 120 Punkten können Sie die Umsetzung des klinischen Risikomanagements in Ihrer Einrichtung überprüfen. Die Funktionalität bleibt wie in der ersten Version erhalten und ist in Details optimiert worden. GQMG-Mitglieder bzw. andere Interessierte, die das Tool bereits erworben haben, erhalten in den nächsten Wochen die aktualisierte Version über die Geschäftsstelle der GQMG.

Neu-Interessenten können das GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement als GQMG-Mitglied kostenfrei über die Geschäftsstelle erhalten oder für einen Jahres-Mitgliedsbeitrag der GQMG erwerben.

Bestellformular
"GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement" ...

Tagungen

Besuchen Sie die Kooperationspartner der GQMG im Internet:

asqs

18.10.2017 ASQS-Symposium "Gesundheitskompetenz - In den Schuhen des Patienten gehen"
Graz [mehr...]
19./20.10.2017 17. Herbstsymposium der Deutschen Gesellschaft für Medizincontroling
Frankfurt am Main [mehr...]
20.10.2017 Trinationales Treffen (D-A-CH): Evidenzbasierte Kommunikation
im Qualitätsmanagement und Risikomanagement
Stuttgart [mehr...]
17./18.11.2017 Nationales Qualitätszirkel-Tutorentreffen
Berlin [mehr...]
24.11.2017

28. AWMF-Leitlinienkonferenz, Berlin
Weitere Informationen folgen in Kürze!

27. - 28.11.2017 Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
Berlin [mehr...]
28.11.2017 1. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit
Chancen und Risiken der Digitalisierung des Gesundheitswesens
Hannover [mehr...]
24./25.1.2018 5. Managementkongress Gesundheitswirtschaft managen
Münster [mehr...]
13. - 14.03.2018 Gesundheitskongress des Westens 2018
Köln [mehr...]
16.-22.3.2018 6. DNVF-Spring-School 2018
Berlin [mehr...]
6. - 8.6.2018 Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018
Berlin [mehr...]
g