Satzung
Was die GQMG macht
GQMG-Tagung
GQMG-Summercamp
Zeitschrift "ZEFQ"
Jobbörse
Seminare
Linksammlung
Geschäftsstelle
Impressum
Datenschutzerklärung


4. GQMG-Summercamp 2013: sehr erfolgreich & mit viel Spaß gelaufen!


Das 4. GQMG-Summercamp fand in diesem Jahr vom 7. bis 10.9.2013 in Fulda statt - mitten in der Altstadt, im äußerst gastfreundlichen Altstadthotel Arte. Für das bewährte Konzept aus intensiver Arbeit in den GQMG-Arbeitsgruppen, Vorträgen und Diskussion im Plenum sowie zahlreichen (auch fachfremden!) Gesprächen am Rande hatten sich 40 Teilnehmer angemeldet. Zentrales Thema war in diesem Jahr die GQMG-Strategie
2013-2015 des Vorstandes, die in einer von Dr. Stefan Pilz moderierten "fish bowl" intensiv diskutiert wurde. Ziel war, die konkrete Umsetzung der strategischen Ziele in den Arbeitsgruppen anzustoßen und alle Summercamp-Teilnehmer aktiv in diesen Prozess einzubeziehen.

Die GQMG-Arbeitsgruppen Prozessmanagement, Risikomanagement, Kennzahlen & externer Qualitätsvergleich, Sektorübergreifende Versorgungsketten sowie die neu gegründete AG Kommunikation im Qualitäts- und Risikomanagement stellten am Ende ihre Konzepte und Maßnahmen vor, die im Plenum über alle Maßen gewürdigt wurden: soviel Engagement auf hohem Niveau mit Positionspapieren und konkreten Vorhaben hat es lange nicht gegeben! Auch der Workshop zum "Lean Hospital" von Sören Wesemann, mit Hans-Friedrich Siebert, David Ebentreich und  Fabian Jäger (alle IAP GmbH bzw. IFU der TU Braunschweig) als Co-Moderatoren in den Arbeitsgruppen, führte zu intensiven Diskussionen zur möglichen Übertragbarkeit des Lean-Konzeptes auf die Organisation Krankenhaus. Der Blickwinkel des Lean-Konzeptes auf die Kernprozesse der Patientenversorgung ist dadurch gekennzeichnet, dass der Fokus primär auf potentielle Ressourcenverschwendung (Blind-, Fehlleistung, Überproduktion) gelenkt wird, und das Instrument der Patientenflußanalyse („Wertstromanalyse“) dazu genutzt wird, die nicht wertschöpfend eingesetzten Resourcen freizumachen: mehr Zeit für die Patientenbehandlung ist das Ziel, welches unter den aktuellen Rahmenbedingungen der Gesundheitsversorgung aktueller denn je ist  (vgl. Abb.).

Burkhard Fischer, der dieses Mal das Summercamp verantwortlich geplant und moderiert hat, wurde zum Schluß von allen Teilnehmern mit großem Dank und Anerkennung für die gelungene Gestaltung bedacht!
Und nebenbei: es wurde sehr viel und sehr herzlich gelacht! Weitere Details folgen in Kürze!

Dr. phil. Brigitte Sens (Vorsitzende)


Die GQMG führt regelmäßig Tagungen und Kongresse zu aktuellen Themen aus Gesundheitspolitik, Qualität der Gesundheitsversorgung, Patientensicherheit und Risikomanagement durch. Diese dienen sowohl der Verbreitung neuer Konzepte und Entwicklungen als auch dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer.

Lesen Sie hier mehr über die Tagungen und Summercamps der letzten Jahre