ags

Satzung
Was die GQMG macht
GQMG-Tagung
GQMG-Summercamp
Zeitschrift "ZEFQ"
Jobbörse
Seminare
Linksammlung
Geschäftsstelle
Impressum

Risikomanagement
Gründung AG Risikomanagement am 17.11.2010

Sprecher der Arbeitsgruppe:

Dr. Kyra Schneider, Sprecherin
E-Mail: kyra.schneider@kgu.de

Dr. Heike Kahla-Witzsch, stellv. Sprecherin
E-Mail: kahla-witzsch@kahla-witzsch.de

Wahlperiode 2017 - 2019

Treffen der AG

Das nächste Treffen der AG Risikomanagement findet am 27. November 2017 in Frankfurt am Main statt.

Thema: Bedeutung des Compliance-Managements im Gesundheitswesen unter dem Aspekt des Risiko- und Qualitätsmanagements.

Die AG Risikomanagement hat eine Übersicht zu Meldesystemen in Gesundheitseinrichtungen erstellt und bietet diese auf der Internetseite der GQMG zum Download an.

Download...

Die Qualitätsmanagement-Richtlinie des G-BA fordert Risikoaudits. Für diesen Begriff fehlt jedoch eine eindeutige Definition. Die AG-Risikomanagement hat die wesentlichen zu beachtenden Aspekte im Rahmen eines Positionspapiers dargelegt.

Positionspapier "Audits im Rahmen des klinischen Risikomanagements - Risikoaudits"... (pdf-Datei, 1,6 MB)

Die AG Risikomanagement entwickelt Instrumente für ein systematisches und strukturiertes Risikomanagement in Gesundheitseinrichtungen.

Nach der Erstellung eine Übersicht über die Werkzeuge des Klinischen Risikomanagements, ein Positionspapier zum klinischen Risikomanagement, das GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement, einer Pocketkarte und einer Übersicht zu Meldesystemen in Gesundheitseinrichtungen und einem Positionspapier „Klinische Risikoaudits“ wird sich die AG eines nächsten Themas des klinischen Risikomanagements annehmen.

GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement®

Das "GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement" schafft einen schnellen, systematischen Überblick zum Stand des Risikomanagements in der eigenen Einrichtung!

Sie wollten immer schon wissen, wie es um das klinische Risikomanagement in Ihrem Haus steht? Sie wollen sich erst einmal selbst einen Überblick verschaffen? Sie wollen dann zu entscheiden, was im Risikomanagement ihrer Einrichtung zu noch zu tun ist? Dann könnte das neue Tool der GQMG-Arbeitsgruppe Risikomanagement genau das Richtige für Sie sein.

108 Items und Subitems helfen, dass Sie nichts Wesentliches bei der Selbstbewertung vergessen. Profitieren Sie von der Erfahrung der vielen im Risikomanagement von Gesundheitseinrichtungen arbeitenden Mitgliedern der GQMG-Arbeitsgruppe. In 18 Monaten hat die Gruppe alles Wichtige zu diesem Thema zusammengetragen und strukturiert. Herausgekommen ist ein leicht zu bedienendes Excel-Tool, das über die Webseite der GQMG bezogen werden kann.

"Auch im Risikomanagement stehe die Zeit nicht still", sagte Dr. Kyra Schneider am Rande der Sitzung der GQMG-AG Risikomanagement am 22. Februar 2016. Die Arbeitsgruppe Risikomanagement arbeitete schon an einer neuen Auflage, um das Tool aktuell zu halten. "In der nächsten Fassung werden wir auch die in Kürze erwarteten Anforderungen aus der neuen sektorenübergreifenden QM-Richtlinie des G-BA berücksichtigen", kündigte Dr. Heike Kahla-Witzsch an. Mit der neuen Richtlinie werden die bisher in drei verschiedenen Richtlinien formulierten Anforderungen in einer gemeinsamen, sektorenübergreifenden Richtlinie des G-BA zusammengeführt.

Ansprechpartner: Dr. Kyra Schneider, Dr. Heike Kahla Witzsch, Sprecherinnen der GQMG-Arbeitsgruppe Risikomanagement. Weitere Informationen...

Bezugsquelle: Eine Lizenz für das "GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement" kann gegen eine Gebühr von 90,- € zzgl. MwSt erworben werden. Für GQMG-Mitglieder ist die Lizenz kostenlos.

Bestellformular
"GQMG-Assessment-Tool zum klinischen Risikomanagement" ...